Modul: Präsenzregelung 2017-07-24T00:02:23+00:00

Modul Präsenzregelung

Unser Modul Präsenzregelung senkt die Standardtemperatur für einen Raum ab, wenn sich niemand in diesem Raum aufhält. Die Präsenzregelung kann nur für Räume aktiviert werden, in denen sich ein oder mehrere unserer Funk-Mehrfachsensoren mit Bewegungsmelder befinden.

Obwohl Mehrfachsensoren von sich aus nur in dem in der Funkeinrichtung eingestellten Intervall aufwachen, registrieren sie Bewegungen sofort. Die Werte der Mehrfachsensoren werden dann immer im jeweils insgesamt kürzesten Aufwachintervall (d.h. dem Übertragungsintervall) an den Server übertragen.

Bei Ankunft neuer Werte wird geprüft, ob gerade eine Absenkung aktiv ist, oder nicht. Bei aktiver Absenkung und registrierter Bewegung wird diese für dreißig Minuten aufgehoben. Bei aktiver Absenkung und keiner registrierten Bewegung, bleibt die Absenkung bis zur nächsten Übertragung erhalten.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Nutzung der Präsenzregelung sind:

Konfiguration & Verwendung

Präsenzregelung Einstellungen
Wenn Sie das Modul Präsenzregelung aktiviert haben, erreichen Sie dessen Einstellungen wie gewohnt unter dem Menüpunkt [Konfiguration].

Die Präsenzregelung hat einen Parameter. Änderungen an diesem Parameter greifen erst zur jeweils nächsten Neuberechnung der Absenkung.

Die Absenkung in °C gibt an, um wieviel die Standardtemperatur des Raumes verringert werden soll, wenn kein Mehrfachsensor im Raum eine Bewegung registriert. Sobald eine Bewegung registriert wird, wird in den folgenden dreißig Minuten nicht abgesenkt, auch wenn in diesen dreißig Minuten keine weitere Bewegung erfasst wird.