Support-Formular: Google-Kalender-API 2018-06-11T12:52:30+00:00

Google-Kalender-API: Einzelne Einträge werden falsch angezeigt / nicht angenommen

Bitte folgen Sie den Schritten im Formular, um eventuelle Fehler bei der Kalendereinrichtung & Bedienung zu beheben. Setzen Sie jeweils den Haken, wenn Sie den Schritt zur Kenntnis genommen und umgesetzt haben.

Die genaue Anleitung mit Videos und Bildern zur Einrichtung des Google-Kalenders finden Sie hier:
http://support.controme.com/installation-und-inbetriebnahme/inbetriebnahme-kalender/

Bei allen folgenden Angaben werden bei den Beispiel-Eintragungen Anführungszeichen "" verwendet, diese sind im Kalender NICHT einzutragen, dies dient nur zur eindeutigen Darstellung in diesem Formular.

Name (Pflichtfeld)

E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

1. Google-Kalenderfreigabe und Kalender-ID:

Freigabe des Google-Kalender mit der Einstellung "Alle Termindetails anzeigen" für folgende Adresse: 1050461226727@developer.gserviceaccount.com

Eintrag Ihrer Kalender-ID in der Controme-Software bei der Moduleinstellung (Kalender verknüpfen)

Überprüfen ob versehentlich Leerzeichen oder Tippfehler bei der Eingabe der oben genannten Angaben gemacht wurden

2. Benennung Räume / Etagen / Raumgruppen:

In der Controme Software sollten die Räume, Etagen und Raumgruppen eindeutige, einfache Namen ohne Sonderzeichen haben.

Namen die aus 2 Wörtern mit Leerzeichen dazwischen bestehen, oder "-" enthalten, können beim Kalender zu Problemen führen, sollten die Kalendereinträge für diese Räume Probleme machen, ändern Sie deren Namen.

3. Kalendereinträge:

Der Eintragstitel beginnt mit der Temperaturanhebung/-absenkung als Dezimalzahl mit vorn angestelltem "+" / "-" Zeichen ohne Leerzeichen. Beispiel: "+3" / "-1"

Die Dezimalzahl enthält keine Sonderzeichen / Leerzeichen, außer "." / "," wenn eine Bruchzahl angegeben werden soll. Beispiel: "-1,5" / "+0.3"

Nach der Dezimalzahl folgt ein Leerzeichen und dann der Name der betreffenden Etage (nachfolgend Leerzeichen Raum) oder Raumgruppe. Beispiel: "-2 OG Wohnzimmer" / "+4 Wohnbereich"

Für einzelne Räume MUSS vorne die Etage angegeben sein, danach folgt ein Leerzeichen und dann der Name des betreffenden Raumes. Beispiel: "+2 EG Wohnzimmer" / "-3 OG Schlafzimmer"

Wenn ein Kalendereintrag für mehrere Räume gelten soll, die aber nicht eine gesamte Etage betreffen, muss eine Raumgruppe im Controme Modul angelegt werden, mehrere Räume in einem einzigen Kalendereintrag nacheinander aufzulisten funktioniert nicht.

Überprüfen der EXAKTEN Schreibweise der Etagen / Raumgruppen / Raumnamen. Genauso wie Sie diese in der Controme Software angelegt haben, müssen diese auch in den Kalendereinträgen lauten.

Überprüfen Sie, ob hinter/vor dem Namen oder an anderer nicht vorgesehener Stelle versehentlich ein Leerzeichen oder sonstige Zeichen eingetragen wurde.

Problembeschreibung falls Ihr Problem noch besteht:
Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt und überprüft haben und Ihr Problem weiterhin besteht, beschreiben Sie hier bitte genau um welche Kalendereinträge / Räume es geht und welches Problem vorliegt.

Kontakt-Daten falls Ihr Problem noch besteht:
Bitte tragen Sie hier folgendes ein: Ihr Name und Ihre Controme Accountdaten, bestehend aus Emailadresse und Passwort (sie können dieses auch vorübergehend in eines ändern, das Sie uns mitteilen wollen).

Kalenderfreigabe falls Ihr Problem noch besteht:
Um Ihren Kalender einsehen zu können, benötigen wir vorübergehend eine zusätzliche Freigabe ("Termine ändern") für unsern Support.

Kalenderfreigabe an support@controme.com erteilt