Gateways und Sensoren

Hierzu richten Sie sich im Plugin Email-Benachrichtigungen einfach eine entsprechende Benachrichtigung im Modus Ausfallüberwachung an. Der Miniserver informiert Sie dann per Email, sobald ein Gateway- oder ein Sensor nicht mehr zum Miniserver überträgt.

Miniserver

Die Ausfallüberwachung des Miniservers selbst kann nicht durch das Benachrichtigungs-Modul im Miniserver erfolgen, da der Miniserver selbst keine Benachrichtigung über seinen eigenen Ausfall senden kann.

Die Ausfallüberwachung muss deshalb durch einen externen Monitoring-Service erfolgen. Hierzu wird eine eigene Schnittstelle über den Fernzugriff-Server Fernzugriff Server freigeschalten, auf die wiederum ein Drittanbieter-Service zugreifen kann, um den Online-Status zu überwachen.

Um die Ausfallüberwachung an ihrem Miniserver einzurichten, bestellen Sie bitte diesen Artikel im Controme Online Shop. Weiters muss das Smart-Heat-OS Services-Paket aktiviert sein. Geben Sie bei der Bestellung bitte die Mac-Adresse ihres Miniservers an. Die Schnittstellen am Fernzugriff-Server und am Online-Monitoring-Service werden anschließend innerhalb von 1-2 Werktagen vom Controme Support eingerichtet. Sie erhalten eine Email, sobald dies geschehen ist.

Achtung: Offline bedeutet dabei auch, wenn Ihr Miniserver den Controme Fernzugriff-Server nicht mehr erreicht. Dies ist beispielsweise auch bei einem Internet-Ausfall der Fall. Eine Benachrichtigung über den Offline-Status muss deshalb nicht unbedingt bedeuten, dass tatsächlich der Miniserver nicht mehr im Netzwerk verfügbar ist und die Heizungssteuerung nicht mehr funktioniert.