Luftfeuchte2019-03-05T15:51:14+00:00

Das Modul „Luftfeuchte“ korrigiert die Zieltemperatur des Raumes anhand der aktuellen relativen Luftfeuchte.

Eine Raumtemperatur von 26°C wird beispielsweise bei einem Feuchtewert von 40 Prozent als deutlich kühler empfunden, als eine Raumtemperatur von 24°C bei 60 Prozent relativer Luftfeuchte. Das ergaben Untersuchungen der Universität GHS Essen. Die Wohlfühltemperatur ändert sich also mit der Luftfeuchte und genau das kompensiert das Luftfeuchte-Modul.

Aktivierung

Aktivieren Sie das Modul “Luftfeuchte” im Menüpunkt [Konfiguration] –> [Module].

Anzeige in den Raumseiten

Sobald das Modul aktiviert ist, erscheint in jeder Raumseite eine Zeile “Luftfeuchte”. Die vom Luftfeuchte-Modul berechnete Korrektur wird rechts angezeigt.

Sobald das Modul aktiviert ist, erscheint in jeder Raumseite eine Zeile “Luftfeuchte”. Die vom Luftfeuchte-Modul berechnete Korrektur wird rechts angezeigt.

Sofern das Luftfeuchte-Modul den größten Einfluss auf die Zieltemperatur von allen nimmt, wir in der Raumliste das Luftfeuchte-Icon angezeigt.

Parameter anpassen

Einzelanpassung in der Raumseite

Die Intensität der Luftfeuchte-Korrektur kann in beide Richtungen für jeden Raum separat eingestellt werden.

  • Der Slider „Ausgangswert in % rel. Luftfeuchte“ definiert den Luftfeuchte-Wert, bei dem kein Offset generiert wird. In der Regel sollte der Slider bei 50% stehen.
  • Der Slider „Intensität“ definiert die Intensität der Korrektur pro % Abweichung der Luftfeuchte. Der Standardwert ist 0.05. Das bedeutet, dass z.B. bei einer Luftfeuchte von 60% ein Offset von -0.5°C generiert wird.

Schnelleinstellung für alle Räume

Die Parametereinstellung nur über die jeweilige Raumseite wäre bei mehreren Räumen oftmals sehr mühsam. Deshalb gibt es eine separate Oberfläche, um eine möglichst schnelle und unkomplizierte Einstellung mehrere Räume zu ermöglichen.

Die Schnelleinstellung erreichen Sie über den Link “Luftfeuchte” im rechten Menü.

Parameter des Luftfeuchte-Moduls pro Raum übersichtlich untereinander im Tab “Einstellungen”.

Im Tab “Gruppeneinstellung” können die Parameter in einer Aktion für auswählbare Räume gesetzt werden.